Führen zur Bestform

Wenn ein Mitarbeiter nicht mehr leistet und Kompetenztrainings versagen, ist es meist schwierig zwischen ihm und seiner Führungskraft geworden. Insgeheim denkt wohl jeder Chef mal, dass es allen besser ginge, wenn das Sorgenkind weg wäre. Doch kündigen ist kostspielig und mit wenigen Ausnahmen nicht die Lösung für das Problem.
Unsere Erfahrung zeigt, dass nur ca. 10 Prozent der leistungsmüden Mitarbeiter auch leistungsunwillig sind. Die meisten wollen leisten, können aber gerade nicht. Der Grund für ein Leistungstief liegt in den seltensten Fällen auf der Kompetenz-Ebene, sondern meist in einer gestörten Beziehung – zum Chef und zu den Kollegen.

In diesem Impuls lesen Sie, wo Führungskräfte ansetzen müssen, um einen Low- Performer wieder in seine Stärke zu bringen.


Download Artikel
Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.

© fischertraining